Der zweite Spieltag ist vorüber, diesmal kämpfte der SV Wiesbaden gegen den FC Schalke 04.

  1. Spiel: Playstation

Team-Vertreter des SVWW war diesmal Nico "Juice" Dernek und bei der gegnerische Mannschaft spielte Julius "S04 Julii" Kühler um den Sieg. Von neuer Motivation angetrieben hatte der SVWW sogar 57% des Spieles Ballbesitz, doch auch diesmal reichte es nicht aus um den starken Gegner zu besiegen. Am Ende dieses Wettkampfes stand es 1:2 für FC Schalke 04.

Quelle: Virtual Bundesliga

2. Spiel: XBox

Hier schien Simon "Bremo" Döring das Spiel seit Beginn an zu dominieren. Insgesamt 7 treffsichere Schüsse aufs Tor und eine Wahnsinns Passgenauigkeit von 94% konnte der junge Spieler erzielen. „Bremo“ hatte das Spiel klar dominiert bis zu einem Platzverweis aufgrund einer roten Karte, beim Stand von 3:1. In Unterzahl kippte das Spiel und „Bremo“, der seine Partien zu Hause in Bremen austrug, konnte am Ende ein 3:3 über die Zeit retten.

Quelle: Virtual Bundesliga

3. Spiel: 2vs.2

Bei dem letzten Spiel des Tages wollten beide Mannschaften sich nochmal von ihrer besten Seite zeige. Für den SVWW spielten Alexander "Bono" Rauch und Nico "Juice" Dernek, der FC Schalke 04 wählte Tim "S04 Tim Latka" Schwartmann und Michael "s04 Deos" Haan aus. Auch hier konnte man der Ehrgeiz und die Motivation unbedingt gewinnen zu wollen bei beiden Seiten deutlich spüren. In der 31 Minute bekam der FC Schalke 04 dann einen Freistoß und ihnen gelang daraufhin die Führung zum 1:0. Trotz guter Passgenauigkeit konnte der SVWW am Ende nicht überzeugen und verlor auch dieses Spiel 0:1.

Quelle: Virtual Bundesliga

Nähere Informationen zur Virtual Bundesliga und zu den teilnehmenden Teams findet Ihr über folgende Links

Virtual Bundesliga:
https://vbl.ea.de

SV Wehen Wiesbaden:
https://svww.de/esports
http://twitch.tv/svww_official

FC Schalke 04:
https://schalke04.de/esports/
https://www.twitch.tv/s04esports/